Management & Productions & Bookings
The Jackson Singers
voyce productions
KULTURMANAGEMENT
Wendy Fachner
Badstrasse 26
CH-6210 Sursee
Tel. +41 (0)41 921 90 91

oder

Randall G. Taylor
Manager/Music Director
The Jackson Singers

---Please activate Javascript to use the mail links---

 

 

Untermenü

Black Gospel Musik In Concerts
Summertime Gospel & Sprirituals Gala
Black Music Experience
Gospel Music LIVE auf privaten Festen
Gospel Workshops

Black Gospel Musik In Concerts

Liebe, Lebensfreude und Leidenschaft sind Botschaften, die die Jackson Singers in ihren einzigartigen Gospel-Auftritten dem begeisterten Publikum näher bringen.

Gospel, ein Zauberwort, das tausende Menschen aller Altersklassen magisch anzieht und als Ursprung der amerikanischen Black Music gilt, wird von den Jackson Singers mit Charme, ansteckender Heiterkeit und unbändiger Freude interpretiert.

Dazu trägt das breite Repertoire bei, das von traditionellen Spirituals und Gospel-Songs wie "Kumbajah", "Motherless Child" oder "Oh' Happy Day" über religiöse Balladen bis zu religiös angehauchten Pop-Balladen reicht. Sie besingen die "Battle of Jericho" ebenso wie den jüngsten Tag, "When The Saints Go Marching In". Die Harmonie der Spitzensolisten ist überwältigend, die Klangzusammenballungen erzeugen eine dichte, knisternde, fast schon elektrisierende Atmosphäre, die niemanden unberührt lässt.

In Kirchen – In grossen Konzertsälen - im Theater – auf Open Air Bühnen

Ein Konzert mit den Jackson Singers lässt niemanden unberührt

 

Summertime Gospel & Sprirituals Gala

Durch ihre Fernseh-Auftritte und durch ihre seit Jahren immer wieder ausverkauften Gospel-Konzerten zu Weltruhm gelangt sind die Jackson Singers auch auf grossen Jazzfestivals, bei sommerlichen Events, Open-Air-Festivals und anderen Kulturveranstaltungen gern gesehene Gäste.

Von Bob Dylans "Blowing In The Wind" bis zu Gershwins "Summertime" und "Ol'Man River". Auch "Oh Happy Day, "Precious Lord", "Amazing Grace" und andere „echte“ Gospel und Spiritual Songs fehlen natürlich auch nicht im Programm.

 

Black Music Experience
"From Spiritual to Swing in Song and Music"

Die Musik spinnt die Geschichte des schwarzen Volkes nach. Seit den Anfängen der Sklaverei im 16. Jahrhundert bis in unsere Tage hat sie nicht aufgehört die Botschaften der Vergangenheit, der Hoffnung und der Kämpfe zu verkörpern, die der 'Black Music' und damit den schwarzen Musikern und Sängern abgefordert wurden.

Blues, Jazz und Rock'n'Roll - sie alle sind Musikstile, die von den Afroamerikanern erfunden wurden. Wesen und Quelle des Jazz ist der Blues. Wesen und Quelle des Blues ist Gospel und Negrospiritual: die von uns vertrauten, über alle Massen traurigen und doch so hoffnungsvollen Melodien getragen und von den Jackson Singers mit unbändiger Freude interpretiert werden.

Von "Glory Glory Halleluja" bis " Down By The Riverside"und "Elijah Rock", von Billie Holidays "God Bless The Child" bis zu Aretha Franklins Amazing Grace", von Louis Armstrongs "What A Wonderful World" bis zu Duke Ellingtons "Satin Doll" reicht dieses "musikalische Schlaraffenland" (Kieler Nachrichten).

Die Version der Jackson Singers von George Gershwins weltberühmtem Operndebüt "Summertime" erobert die Herzen des Publikums ebenso wie der Musicalhit "Ol' Man River" und die Pop-Ballade "Bridge over Troubled Waters" von Simon & Garfunkel.

 

Gospel Music LIVE auf Hochzeiten
bei Taufen und anderen privaten Anlässen

Von einem Gospel Sänger mit E-Piano bis zu einem Gospelchor mit Band. Bei allen kirchlichen Trauungen aller christlichen Konfessionen, in grossen und in kleinen Kirchen, Es werden ca 3 – 4 Gospel Songs gesungen, nach Ihrer Wahl, wie z. B. I will Follow Him. You Are So Beautiful, Chapel Of Love, Amazing Grace und Oh‘ Happy Day.

Möglich ist auch ein Auftritt bei der Feier nach der Kirchlichen Trauung und bei anderen privaten Anlässen.

 

 

Gospel Workshops

Unter der Leitung von Music Director der Jackson Singers Mr. Randall G. Taylor werden interessierte Chore aus aller Welt in die Musik der Gospels eingeführt.

Mit der Methode „learning by ear“, also ohne Noten werden die Songs, ähnlich wie bei den professionellen Gruppen, einstudiert.

Randall G. Taylor konnte bei zahlreichen Gospel-Workshops viele begeisterte Anhänger dieser Methode gewinnen. Gospels singt man mit Herz und Seele, ob Alt oder Jung, mit Musikerfahrung oder ohne, Randall Taylor heisst alle willkommen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf